Sportlerehrung der Stadt Preetz

Am Donnerstag, den 14.02.2013, fand in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Preetz die alljährliche Sportlerehrung der Stadt Preetz statt.

                                                                                                                                                     

 

Geehrt wurden Leistungsträger, wohnhaft in Preetz oder aktiv in einem Preetzer Sportverein, die im Jahre 2012 bei der Teilnahme an Deutschen, Europäischen oder Weltmeisterschaften den 1. bis 3. Platz oder einen 1. Platz bei der Teilnahme an einer Landes- oder Norddeutschen Meisterschaft erringen konnten. Vom 1. Kieler REV wurde Milena Fischer, wohnhaft in Preetz, für den 1. Platz auf der LM in Kür, Pflicht und Kombination, den 1. Platz auf der NDM in Kür, Pflicht und Kombination sowie den 3. Platz in Kür und den 2. Platz in der Kombination auf der DM 2012 geehrt. Die Ehrungen wurden vorgenommen von Wolfgang Schneider, dem Bürgermeister der Stadt Preetz, und der Bürgervorsteherin Renate Müller-Loennies. In diesem feierlichen Rahmen bekam der 1. Kieler REV das gern angenommene Angebot den Rollkunstlauf in einer kleinen Videopräsentation vorzustellen (Drehbuch und Schnitt: Ileane Hinz, Kommentarstimme: Milena Fischer). Die Abgesandten aller Sportarten folgten gebannt den farbenfrohen 8-einhalb Minuten über unseren Sport und den Verein und spendeten anschließend reichlich begeisterten Beifall.

Die Preetzer Bürgervorsteherin Renate Müller-Loennies überreichte Milena Fischer die Auszeichnung.

Milena Fischer zusammen mit dem Preetzer Bürgermeister Wolfgang Schneider

 

Zeitungsartikel zur Preetzer Sportlerehrung (zum Vergrößern anklicken!):

***

Kieler Nachrichten Plöner Lokalteil vom 16.02.2013:

***

Der Reporter Preetz/Plön vom 20.02.2013:

***