Ernst-Barlach-Pokal 2014 in Güstrow

Am 12.04.2014 fand der Ernst-Barlach-Pokal in Güstrow statt.

                                                                                                     

                                                                                                 

Bericht:

(von Inga)

Dort gingen Helen Horn, Jula Ohm und Aliyah Shiva Sharifzadeh bei den Kunstläufer Mädchen an den Start. Zum Saisonauftakt präsentierten alle drei ihre zum Teil neu choreographierten Küren schon recht ansprechend. An einigen Stellen muss bis zum nächsten Kürwettbewerb noch gefeilt werden. Aliyah verpasste nur knapp das Treppchen und musste sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen, Jula wurde sechste und Helen achte.

Am Abend ging unser Schüler Quartett „Birdie“ (Helen Horn, Jula Ohm, Aliyah-Shiva Sharifzadeh und Lina Hemmerling) an den Start. Die Halle war um einiges kleiner als unsere gewohnte Trainingshalle, vor allem weil Wertungsrichtertische und Musikanlage in die Lauffläche hineinragten und Zuschauer über die Bahn laufen mussten, um auf ihre Sitzplätze zu gelangen. Ohne vorheriges Training in der Wettkampfhalle mussten die Vier diese Herausforderung meistern. Das ist ihnen sehr gut gelungen, eine fehlerfreie und schwungvolle Kür brachte ihnen mit Wertungen bis 6,8 den Sieg.

*** Herzlichen Glückwunsch! ***

Die vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

Bilder:

   

***