Norddeutsche Meisterschaften 2011

Vom 30.06. bis zum 03.07.2011 fanden in Harsefeld die Norddeutschen Meisterschaften für Rollkunstlauf, Formationslauf, Rolltanz und Solotanz statt.

                                                                                                                             

 

Mit dabei vom 1. Kieler REV war Trainerin Ileane Hinz mit ihren drei Schützlingen Céline Zymny im Wettbewerb Schüler C Mädchen Kombination, sowie Milena Fischer und Mathilda Magdalena Finn im Wettbewerb Schüler D Mädchen Kombination.

Foto: Die Mannschaft aus Schleswig-Holstein

Céline vorderste Reihe 4. von links
Milena mittlere Reihe 2. von links
Mathilda mittlere Reihe 3. von links
Ergebnisse:

Céline:

Céline, die in der Saison 2010 bereits bei der NDM in der Pflicht teilnehmen durfte, hat auch in diesem Jahr bei deutlich gestiegener Teilnehmerzahl ihren Platz im Mittelfeld sichern können. Zusätzlich durfte sie in diesem Jahr zum ersten Mal auch in der Kür und damit in der Kombination starten. Hier konnte sie in der norddeutschen Konkurrenz gut mithalten und sich insgesamt den 8. Platz erlaufen. Aufgrund ihrer guten Leistung darf Céline bei der Deutschen Meisterschaft in Bremerhaven im Wettbewerb Schüler C Mädchen ebenfalls in der Kombination starten.

Céline Zymny

 

Pflicht: Platz 14 von 22

Kür: Platz 13 von 20

Kombination: Platz 8 von 13

Mathilda:

Milena:

Konzentrations-, Kraft- und Ausdauertraining :) im "Planten un Blomen" in Hamburg:

Die Klasse "Schüler D" wurde in diesem Jahr ganz neu eingeführt. Mitten in der Vorbereitungsphase der Saison wurde die Klasse Schüler C in zwei Gruppen aufgeteilt und es hieß auf einmal: Jahrgang 2000/2001 ist Schüler C und Jahrgang 2002/2003 ist Schüler D. Milena und Mathilda, sowie ihre gleichaltrigen Vereinskameradinnen, die schon fleißig auf Schüler C trainiert hatten, brauchten die Pflichtbögen auf einmal nicht mehr für die Wettbewerbe. Stattdessen mussten auf die Schnelle sechs neue Bögen eingeübt (und behalten :)) werden, was bei anderthalb Stunden Pflichttraining in der Woche eine Herausforderung darstellte. Auch in der Kür gab es auf einmal einige Vorgabenänderungen, die beachtet werden mussten. Trotz aller Umstellungen konnten sich Mathilda und Milena für ihre ersten Norddeutschen Meisterschaften qualifizieren und dort auch gut mithalten. Mathilda legte eine solide Leistung aufs Parkett (bzw. den Beton) und besetzte in der Pflicht und in der Kür jeweils den 8. Platz. In der Kombination reichte es sogar für den 7. Platz. Milena schaffte es als jüngste Teilnehmerin aus Schleswig-Holstein und als eine von nur zwei Schüler D Mädchen mit Jahrgang 2003 in der Pflicht auf den 4. Platz. Damit hat sie sogar einen zusätzlichen Startplatz im nächsten Jahr für den Landesverband Schleswig-Holstein geholt. In der Kür machten ihr dann leider die "kurzfristigen" Änderungen des Programms zu schaffen und sie präsentierte eine etwas andere Kür als im Training, was sich insbesondere in der B-Note und dem Gesicht ihrer Trainerin bemerkbar machte. Trotz dieses "Patzers" reichte es in der Kür noch für den 10. und in der Kombination für den 9. Platz. Milena darf in der Saison 2012 noch einmal in der Klasse Schüler D starten, während sich Mathilda dann schon gegen den Jahrgang 2001 in der Klasse Schüler C behaupten muss.

Mathilda Magdalena Finn:

 

Pflicht: Platz 8 von 11

Kür: Platz 8 von 11

Kombination: Platz 7 von 11

 

 

Milena Fischer:

 

Pflicht: Platz 4 von 11

Kür: Platz 10 von 11

Kombination: Platz 9 von 11

(Foto folgt in Kürze)Bei dem Wettbewerb Junioren Formation trat "DeKieler Sunrise" an, eine Laufgemeinschaft der REG Kiel, dem REV Lübeck und des 1. Kieler REV. Sie erreichte den 2. Platz und bereitet sich nun für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften vor.

Gesamte Ergebnislisten unter

www.rollkunstlauf.info

Der 1. Kieler REV gratuliert allen Teilnehmern und Trainern ganz herzlich zu den tollen Erfolgen.

 

 

 

 

 Ankündigung:

Bericht: