7-Türme-Pokal 2014

Am 10. + 11.05.2014 fand in Lübecker Struckbachhalle der 7-Türme-Pokal des REV Lübeck statt.

                                                                                                       

Der 1. Kieler REV schickte drei Gruppen in den Showkategorien und eine kleine Handvoll Einzelläufer in den Kunstlaufkategorien an den Start.

Unsere Ladies vom Samstag...... und vom Sonntag

Trainerin Inga Steffen begleitete ihre beiden Schülerquartette, die bereits auf der Show-DM in Hanau das Treppchen erobern konnten. Für das Schüler-Quartett "Cocktail" mit Neele Hemmerling, Emily Schwarten, Kathrin Gahn und Rike Pinto führte ihre temporeiche und lebensfrohe Präsentation in Lübeck nun zum ersten Sieg der Saison. Sie vermittelten sowohl Zuschauern als auch Wertungsrichtern das pure Partygefühl und wurden dafür mit Höchstnoten im 7-er-Bereich belohnt. Nicht ganz so glatt lief es für das bisher so erfolgreiche Schüler-Quartett "Birdie" mit Aliyah-Shiva Sharifzadeh, Helen Horn, Jula Ohm und Lina Hemmerling. Sie konnten immerhin einen von drei Wertungsrichtern von Silber überzeugen, aber mussten sich schließlich in der Gesamtwertung mit Platz 4 zufrieden geben.

Die Junior Baltic Stars, bestehend aus beiden Schüler-Quartetten, Julia Keilparth, Tatjana Kukuk und Milena Fischer, legten mit "Magic School" in der Kategorie Jugendgruppen noch einen drauf und holten sich hier ebenfalls Gold. Trainerin Ileane Hinz freute sich: "So gleichmäßig waren sie noch nie!".

Im Kunstlauf präsentierte Lina zum ersten Mal ihre beiden frisch zusammengeschusterten Küren (kurz und lang) und feierte ihr Schüler-B-Debut mit einem sicheren Axel und einer schönen Waagepirouette in der Kurzkür und einem sauberen Doppeltoeloop in der Kür. Leider war ansonsten kein Element der Küren wertig und die Schrittverbindungen, die seit Neuestem besonders stark in die Wertungen eingehen, waren noch nicht ausgereift. So reihte sie sich bei der Ehrung auf Platz 6 ein. Milena konnte in der Schüler-C-Klasse mit der Eröffnungskombination aus Axel, Doppelsalchow und Doppeltoeloop (etwas wackelig) punkten. Leider wollte anschließend die Lre-Waagepirouette nur mit knappen 3 Runden klappen. Insgesamt reichte es dann doch noch für Platz 2 unter 7 Teilnehmerinnen.

Platzierungen:

Schüler B MädchenLina HemmerlingPlatz 6
Schüler C MädchenMilena FischerPlatz 2
   
Kunstläufer MädchenTatjana KukukPlatz 9
Freiläufer Mädchen 3Alexia RittererPlatz 6
 Smilla Marie EngelPlatz 8
Anfänger Mädchen 1.2Lilith SchäferPlatz 4
   
Jugend ShowgruppenJunior Baltic Stars - "Magic School"Platz 1
Schüler Quartette"Cocktail"Platz 1
 "Birdie"Platz 4

*** Der 1. Kieler REV gratuliert zu den Erfolgen! ***

Die vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

Bilder:

(Horn, Engel, Hinz)

   

***