Vettermann Pokal 2016

Am 07. und 08.05.2016 fand in Berlin der Vettermann Pokal statt.

                                                                                                        

                                                                                                      

Lina, Milena, Alexia und Viktoria waren bei dieser "Grillparty" in der Hauptstadt mit dabei. Da es einer der wenigen Wettbewerbe im Norden ist, die Kür UND Pflicht anbieten und zeitlich vor den Landesmeisterschaften liegen, nahmen wir die etwas längere Anfahrt gern in Kauf.

Lina legte bei den Schüler A Mädchen Pflicht einen tollen Start hin und präsentierte die zweitbeste Schlangenbogen-Schlinge im Feld von 6 Starterinnen. Leider purzelten die Punkte beim Schlangenbogen-Doppeldreier in den Keller und es reichte am Ende nur noch für Platz 4 mit immerhin zwei Stimmen für Platz 3. Die Kurzkür wollte so gar nicht gelingen. Die Rollen, die im letzten Jahr auf diesem Boden bestens funktionierten, glibschten in diesem Jahr seifenartig weg. Durch Startnummer 1 blieb für einen Wechsel leider keine Zeit und Lina musste da durch. Bis auf die erste Pirouette gab es kein wertiges Element und die zweite Pirouette stürzte dann auch noch im Ansatz, wofür zusätzlich Abzüge geltend gemacht werden mussten. Unter 5 Starterinnen ergab das also Platz 5. Auch wenn sie mit der langen Kür (Platz 4) - natürlich mit den richtigen Rollen - noch ein paar Punkte gut machen konnte, reichte es nicht für den Abstand und in Kombination kam damit auch nur Platz 4 von 4 heraus.

Milena überraschte bei den Schüler B Mädchen in der Pflicht (am meisten sich selbst) mit einem tollen 4. Platz von 8 Starterinnen. Nachdem anfangs noch der Gegendreier das Schlusslicht des Feldes darstellte, lag die Gegenwende schon auf Platz 6, die Schlangenbogenschlinge dann auf der 4 und der Doppeldreier sogar nur um einen Zehntel je Wertungsrichter auf Platz 2. Im Einlaufen zur Kurzkür legte sie sich dann unglücklich auf die Schulterprellung vom letzten Training am Donnerstag und lief durch beide Küren sehr zögerlich auf Kosten beinahe sämtlicher Sprünge. Zum Glück klappten die Pirouetten einigermaßen und sie konnte sich auf Platz 6 von 7 retten. In Kombination blieb dann aber nur Platz 6 von 6.

Bei den Schüler D Mädchen in der Pflicht hat Alexia ein bisschen gepatzt (Platz 2 von 3). Da waren Unsauberkeiten zu sehen, die im Training selten auftreten. Viktoria dagegen hat durch die nervliche Anspannung des Wettbewerbs eine deutlich bessere Konzentration an den Tag legen können als im Training (Platz 3). In der Kür lief es dann umgekehrt: Alexia lieferte alles bis auf den Axel (ärgerlich) sauber ab und sogar die Waagepirouette war super (Platz 2 von 5). Bei Viktoria wollten sogar die einfachsten Sprünge nicht funktionieren, die sonst im Training im Schlaf klappen. Keine Pirouette hatte die erforderliche Mindestrundenzahl und ein Großteil der Kür war sehr langsam: Schritte und die Sprungkombi fanden auf der Stelle statt (Platz 5). Da sind die Nerven dann wohl eher hinderlich gewesen; zum nächsten Wettbewerb werden wir die Kür vereinfachen, damit der Kopf nicht mitlaufen muss. In Kombination lagen Alexia und Viktoria auf Platz 2 und 3. Leider gab es in diesem Jahr für die Kombination keine Siegerehrung, anders als im letzten Jahr, und die Plätze tauchten nur auf der Ergebnisliste auf.

Für die Pflicht bekamen die Podestplätze Medaillen verliehen und in der Kür gab es Pokale. Als Andenken heimste jeder Teilnehmer einen ebenso praktischen wie stylischen Berlin-Beutel ein.

In der Vereinswertung schafften wir es mit 4 Läufern auf den 9. Platz von 12 Vereinen.

 

 

Platzierungen:

Schüler A Mädchen PflichtLina HemmerlingPlatz 4
Schüler A Mädchen Kurzkür/Kür/KürlaufenLina HemmerlingPlatz 5/4/5
Schüler A Mädchen KombinationLina HemmerlingPlatz 4
Schüler B Mädchen PflichtMilena FischerPlatz 4
Schüler B Mädchen Kurzkür/Kür/KürlaufenMilena FischerPlatz 6/6/6
Schüler B Mädchen KombinationMilena FischerPlatz 6
Schüler D Mädchen PflichtAlexia RittererPlatz 2
Viktoria SchäferPlatz 3
Schüler D Mädchen KürAlexia RittererPlatz 2
Viktoria SchäferPlatz 5
Schüler D Mädchen KombinationAlexia RittererPlatz 2
Viktoria SchäferPlatz 3

*** Herzlichen Glückwunsch ***

Vereinswertung1. Kieler REVPlatz 9 von 12

Die vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

Bilder:

  

***